Prüfen und Messen

Rechtssichere Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Der gewerbliche Betreiber einer elektrischen Anlage wird vom Gesetzgeber immer mehr in die Pflicht genommen sicherzustellen, dass sich die jeweiligen elektrischen Anlagen und die eingesetzten elektrischen Betriebsmittel in einem ordnungsgemäßen Zustand befinden. Gerade dem Unternehmer fällt dabei immer mehr Verantwortung zu.

Um den ordnungsgemäßen Zustand langfristig zu erhalten, hat er dafür zu sorgen, dass die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel regelmäßig geprüft und diese Prüfungen rechtssicher dokumentiert werden.

Wir helfen Ihnen bei der Fehlersuche und führen Anlagenprüfungen und Geräteprüfungen auf Basis der folgenden gesetzlichen Grundlagen durch:

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV),
  • Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS 1201/ 1203),
  • VDE-Vorschriftenwerk,
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV),
  • Energiewirtschaftsgesetz (EnWG),
  • Gesetz für technische Arbeitsmittel (GSG),
  • Medizinproduktegesetz (MPG),
  • Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) und
  • Deutsches Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Gemeindeunfallversicherung (GUV-V A3)